News - News

Zugriffe: 144

Sonntag, 13. August 2017 - 1. Vorsitzender

Rückzüge bei der weiblichen Jugend

Leider hat es bei der weiblichen Jugend im Kreis erneut viele Rückzüge gegeben. Am meisten betroffen war hier die weibliche U16. Nach den Rückzügen von der TS Frechen aus dem Rhein-Erft-Kreis und von den Erftbaskets sowie Future Sports Meckenheim aus dem Kreis Bonn, haben  zuletzt auch noch die beiden Kölner Vereine BC Pesch und DJK Köln-Nord ihre Mannschaften vom Spielbetrieb zurückgezogen. So bleiben zurzeit nun noch 6 Mannschaften von 11 übrig, die hoffentlich auch alle in die neue Saison starten. Eine Änderung des 12er-Plans war leider nicht mehr möglich, da die Vereine bereits ihre kompletten Spieltermine eingegeben hatten und einige Rückzüge erst in den Sommerferien erfolgt sind. Dadurch entstehen einige Pausen im Spielplan, die alle Mannschaften betreffen. Durch einige Verlegungen ist es gelungen, die Saison 2017/18 bereits vor den Osterferien zu beenden.

Die Rückzüge im Einzelnen:

weibliche U14: TS Frechen

weibliche U16: TS Frechen, DJK Erftbaskets, Futur Sports Meckenheim, BC Pesch, DJK Köln-Nord

weibliche U18: DJK Köln-Nord

Zurück...