News - Schiedsrichter

Zugriffe: 1976

Montag, 18. Januar 2016 - Daniel Lagudka

Schiedsrichter-Basislehrgang 2016

Der Lehrgang findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Liebe Sportsfreunde,

auch in diesem Jahr bietet der Basketballkreis Erft wieder einen Schiedsrichterlehrgang zur Ausbildung neuer Schiedsrichter an.

Termine:

s.o.

Ort:

BTV-Sportzentrum, von-Wied-Str. 2 50321 Brühl

 

Kosten pro Teilnehmer:

40,-€ (beinhaltet: Teilnahme am Lehrgang, Getränke, DBB-Basiswissen, Pfeife FOX 40 und Schnur); für Essen müssen die Teilnehmer selbst sorgen: wahrscheinlich wird es wieder eine Sammelbestellung bei einem Lieferservice für die Mittagspause geben.

 

Anmeldefrist:

29.02.2016; die Anmeldung erfolgt bei Daniel Lagudka schriftlich oder per Mail durch die Vereine via mitgeschicktem Anmeldeformular. Die Teilnehmer werden auf dem Formular nach Priorität geordnet. Falls nicht alle angemeldeten Personen angenommen werden können, werden die zuerst genannten Personen eingeladen. Die Teilnehmer werden dann nochmals persönlich eingeladen.

 

 

Teilnehmer:

Die maximale Anzahl an Teilnehmern beträgt 25 Personen

Mindestalter für Teilnahme: 14 Jahre

 

Weitere Infos:

Ausbilder: Thomas Michou und Daniel Lagudka

Um die Schiedsrichter-Basislizenz (ehemals D-Lizenz) zu erhalten, ist es verpflichtend, an allen Tagen und Lehrgangsteilen anwesend zu sein (Ausnahmen nur in Absprache mit dem Kreisschiedsrichterwart). Die theoretische und praktische Prüfung findet am 03.04.2016 statt.

Die erfolgreiche Teilnahme berechtigt zum Einsatz in den Kreisligen des Basketball im Erftkreis e.V. sowie in allen anderen Kreisligen. Während des Lehrgangs werden wir uns mit den Basketball-Regeln im weitesten Sinne beschäftigen, sowie einer Praxisveranstaltung in der Sporthalle.

Der Basis-Lehrgang ist Voraussetzung und berechtigt nach bestandenem Prüfungsspiel (ehemals C-Prüfung) zum Einsatz in den WBV-Ligen. Falls der LSE-Schein (verkürzte Ausbildung über ein Wochenende) bereits erworben worden ist, muss nur ein Wochenende wiederholt werden, um später für die WBV-Ligen zugelassen zu werden. Die Anmeldegebühr verringert sich für Kandidaten mit vorhandenem LSE-Schein auf 25,-€  pro Teilnehmer (diese Teilnehmer zählen nicht zur Teilnehmerzahl und blockieren somit keine Plätze für neue Schiedsrichterkandidaten).

Für Rückfragen stehe ich Euch natürlich gerne in den kommenden Wochen - am besten per E-Mail - zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Michou und Daniel Lagudka

Schiedsrichterausschuss des Basketball im Rhein-Erft-Kreis e.V.

Zurück...