News - News

Zugriffe: 2472

Donnerstag, 18. Juni 2015 - Horst Kaiser

Die sechs Mädchenmannschaften die am 09. Juni 2015 am Mädchenturnier der 5./6. Klassen teilgenommen haben. Max-Ernst-Gymnasium, St. Ursula Gymnasium, Elisabeth-von-Thüringen-Realschule, Ercih-Kästner-Realschule, Gesamtschule gemeinsam auf dem Foto.


Sechs Mannschaften von fünf Brühler Schulen haben am Turnier der 5./6. Klassen für Mädchen teilgenommen. Die Schülerinnen zeigten tolle sportliche Leistungen. Das Zusammenspiel zwischen Vereinsspielerinnen und Schülerinnen, die nicht im Verein Basketball spielen, war sehr gut. So wurden auch einige Talente entdeckt, die bisher noch nicht im Verein spielen. Bereits in der Vorrunde wurden viele Spiele auf hohem Niveau gespielt. Nach Abschluss der Vorrunde führten beide Mannschaften vom Max-Ernst-Gymnasium die Tabellen an und zogen verlustpunktfrei in die Halbfinalspiele ein. Den zweiten Platz belegten das St. Ursula-Gymnasium und die Elisabeth-von- Thüringen-Realschule. Platz drei belegten die Erich-Kästner-Realschule und die Gesamtschule. Die beiden Halbfinalspiele holten sich das Max-Ernst-Gymnasium 1 mit einem 30 : 6 gegen die Elisabeth-von-Thüringen-Realschule und das St. Ursula Gymnasium mit einem 27 : 21 gegen das   Max-Ernst-Gymnasium 1. Das Finale hatte es in sich und war äußerst spannend. Am Ende hat mit den St. Ursula Gymnasium die Mannschaft verdient gewonnen, die sich das gesamte Turnier über von Spiel zu Spiel gesteigert hat. In der Vorrunde wurde das Spiel noch mit 15 : 21 verloren.

Die Platzierungen:

1

St.-Ursula-Gymnasium

2

Max-Ernst-Gymnasium (1. Mannschaft)

3

Max-Ernst-Gymnasium (2. Mannschaft)

4

Elisabeth-von-Thüringen

5

Erich Kästner-Realschule

6

Gesamtschule

Überraschener aber verdienter  Turniersieger das St. Ursula Gymnasium mit Coach Lina und Isabel 


Zweiter wurder die 1. Mannschaft vom Max-Ernstgymnasium

Dritter wurder die 2. Mannschaft vom Max-Ernstgymnasium 

Fünfter wurder die Mannschaft von der Erich-Kästner-Realschule

Zurück...